Verkehrspolitik für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis

Veröffentlicht am 20.11.2019 in Kreistagsfraktion

Auf ihrer diesjährigen Herbst Klausurtagung im Hochschwarzwald hat die SPD-Kreistagsfraktion unter anderem alle Aspekte der Verkehrspolitik im Landkreis diskutiert.

Zur Sprache kamen dabei Verkehrsberuhigungen an den Durchfahrtsstraßen unserer Dörfer und Städte genauso wie Überquerungshilfen, die sich viele Bürger im Kreis wünschen. Viele Kreisräte berichteten dabei von frustrierenden Ergebnissen bei den Verhandlungen mit der Verkehrsbehörde im Landratsamt.

„Das war das dominante Thema im Wahlkampf und jedes Dorf kann da eine Geschichte erzählen“ so Kreisrat Oswald Prucker. Bürgermeister Rüdiger Ahlers ergänzte: „Es ist nicht immer einfach, hier zeitnah zu einer Verständigung zu kommen.“

Alle Fraktionsmitglieder waren sich einig, dass die nächsten Jahre Verbesserungen beim Verkehr jenseits des Autos bringen müssen. Dazu gibt es bereits einige Initiativen aus verschiedenen Ortsvereinen, die Kreisverband und Fraktion derzeit bearbeiten. Diese Vorschläge reichen von Geschwindigkeitsbegrenzungen in den Ortsdurchfahrten bis zur Umwidmung von Ortsverbindungsstraßen als Fahrradstraßen.

Drei tödlich verunglückte Motorradfahrer in diesem Jahr im Kreisgebiet, dazu 41 schwerverletze und oft unerträglicher Lärm, dies veranlasst Kreisrat Rolf Seifert, über Motorradfahrverbote zu bestimmten Zeiten auf einigen Straßen im Hochschwarzwald nachzudenken, da auch verstärkte Polizeikontrollen keinen Einfluss auf die Unfallzahlen zu haben scheinen, wie die BZ berichtete.

Auch dem neuen Nahverkehrsplan kommt eine wichtige Rolle zu, betonen die Mitglieder der Fraktion: „Der Verkehrsbereich hat eine wichtige Rolle im Klimaschutz und wir brauchen kreative Maßnahmen, die die Menschen in den Mittelpunkt stellen und brauchbare und gut nutzbare Alternativen zum Auto bieten.

Dabei sind auch der Kreistag und der Landkreis als untere Verkehrsbehörde gefragt.“

Oswald Prucker, Rüdiger Ahlers, Rolf Seifert

 

Homepage SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Kalender

Alle Termine öffnen.

10.12.2019, 19:00 Uhr Kreisstammtisch Kaiserstuhl-Tuniberg-March
In ungezwungener Runde diskutieren wir über alle politischen und nicht-politischen Themen, die uns gerade einfal …

12.12.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Regio-Stammtisch Breisgau
In ungezwungener Runde diskutieren wir über alle politischen und nicht-politischen Themen, die uns gerade einfal …

25.12.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Regio-Stammtisch Hochschwarzwald
In ungezwungener Runde diskutieren wir über alle politischen und nicht-politischen Themen, die uns gerade einfal …